Am Anfang gab es nichts. Dieses Nichts nannte man Midlife. Man stellte es sich als eine tiefe Schlucht des Nichts und der Windstille vor. Im Zentrum von der Elsterstraße stand die Hoffnung. Man nannte diese Kulturbundhaus.

Melanie und Tonelli

Veranstaltungen

  • Pretty Park
    26.01.2018 21:00 Uhr

    Im Dezember 2016 trafen sich vier Musiker zur lockeren Blues-Session. Da dies schon so viel Spaß machte und man sich weitertraf, gründet man letztendlich die Band Pretty Park. Wir hoffen, ihr habt beim Hören unserer Musik eben so viel Freude wie wir beim Spielen.


  • The Fair Ends (Cover)
    27.01.2018 21:00 Uhr

    The Fair Ends

    Angesteckt vom Boom-Chicka-Boom Johnny Cashs, gründeten sich The Fair Ends 2013 als Zusammenschluss vierer Leipziger Musiker aus den unterschiedlichsten Genres. Erfahren durch die lokalen Bühnen Leipzigs und der Welt, präsentieren sie ihr Coverrepertoire von Cash über Jerry Reed bis Chris Isaak, Jace Everett und Jeff Bridges.
    https://www.facebook.com/thefairends


  • Bingo Bongo
    02.02.2018 21:00 Uhr

    Bingo Bongo ab 21.00 Uhr

    Erfrischend anders.....
    eine coole Band mit ungebremster Spielfreude, professionellem, musikalischem Handwerk und großer Leidenschaft - das sind die zwei sympathischen Jungs von BINGO & BONGO!
    Da bleibt kein Fuß still, da muß der Zuhörer mit.
    Das groovt, das kracht, das geht ab! Ständig auf Tour begeistern die Musiker deutschlandweit und darüber hinaus das Publikum mit feinstem Acoustic-Sunshine-Pop.

    Mister Bingo: Gesang, Gitarre
    Mister Bongo: Percussion, Bassdrum

    http://www.bingobongo.net/


  • Arno Zillmer & Band
    03.02.2018 21:00 Uhr

    ARNO ZILLMER setzt überwiegend auf eigene Lieder mit deutschsprachigen, verständlichen, lebensnahen Texten, die musikalisch zwischen Pop und Rock angesiedelt sind. Aber ihm liegen auch die großen Lieder aus Ost und West am Herzen. Songs, die ihm gefallen und die ihn nie losgelassen haben. Einige dieser musikalischen Perlen hat er für sich selbst aufgearbeitet. Daraus sind eigenständige Neuinterpretationen entstanden. Zu hören ist handwerklich sehr gut gemachter Deutschrock, Lieder die zeitlos klingen ohne Trends hinterher zu jagen, ehrliche, handgemachte Rockmusik, die mal poppig-balladesk und mal richtig deftig daher kommt.

    Frontmann ARNO ZILLMER strahlt Energie, Leidenschaft und Glaubwürdigkeit aus. Diesem Mann sieht und hört man nicht nur an, dass er es aus tiefstem Herzen ehrlich meint, es lässt sich regelrecht fühlen. Dabei kann er sich voll auf seine Band stützen. Angefangen von der soliden Rhythmus-Arbeit des Schlagzeugers im Verbund mit Bassist Wolfgang Thiel, über die dezente Tasteninstrument-Begleitung von Stefan "Paule" Fege bis hin zu den Flötentönen der gelegentlich vom Bassisten gespielten Whistle fügte sich alles zu einem stimmigen Ganzen zusammen. Zeitweise spielt der Frontmann auch den Bass und der Bassist/Flötist greift ebenso mal zur Gitarre. Auch deshalb kommt vom Klang her keine Langeweile auf.

    Der Frontmann tut selbst während des gesamten Auftrittes eine Menge, um die Leute richtig mitzunehmen und in das Programm einzubinden. Ohne sich anzubiedern, umwirbt ARNO ZILLMER die Leute richtiggehend. So muss es sein und so macht es allen Beteiligten Spaß.


  • Open mic
    08.02.2018 21:00 Uhr

    Ein Mikrophon, eine hochkarätige Live-Band, ein mit euch wachsendes Repertoire machen die OPEN MIC SHOW zu einer höchst attraktiven Plattform für Gesangstalente und Liebhaber des klingenden Tons.
    Kein Wettbewerb, keine Jury nur ein spannender Live-Musik-Abend.
    Du möchtest einen Song performen?
    Um bei uns auf der Bühne zu stehen, musst du dich 14 Tage vor dem Event bei uns anmelden.
    Dies kann telefonisch unter: 0178 – 29 33 001 direkt im Tonelli´s oder auf der Homepage: www.tonellis.de erfolgen.
    Wir brauchen deinen Namen, Songwunsch, Interpreten und in irgendeiner Form den Titel (Kassette, CD, MP3, Noten…).
    Gibt es eine Garantie, dass ich am Open Mic singen kann?
    Definitiv ja. Eventuell können Terminverschiebungen auftreten, falls dein Song bei dieser Open Mic bereits durch einen anderen Sänger performt wird. Also schnell und rechtzeitig anmelden, denn wer zu erst kommt singt zu erst. Existieren Genrevorgaben und eine Repertoireliste?
    Die OPEN MIC BAND setzt sich aus hochkarätigen Leipziger Musikern zusammen, die sich in nahezu allen Genres zu Hause fühlen. Also macht einen Vorschlag und Träume werden war…
    Ein kleiner Auszug aus dem Repertoire der 4 Musiker befindet sich auf der oben genannten Homepage und vielleicht ist auch hier etwas für Dich dabei. (hier entfällt dann natürlich die Titelabgabe)
    Wir, das Open Mic – Team, freuen uns auf Dich und deinen Song.


  • 14,1 Jahre Dr. Rost
    09.02.2018 21:00 Uhr

    „Dr. Rost“ die Dinosaurier unter den Rock’n’roll Bands. Gemeinsam haben sie 120 Jahre Bühnenerfahrung. Da enthält das Repartoire musikalische Klassiker wie Depeche Mode, Billy Idol oder Elvis Presley auch einige Sahnestücken der deutschen Rockkultur. „Dr. Rost“ sind quasi das Bindeglied zwischen der Spider Murphy Gang und AC/DC.

    www.doktorrost.de


  • Frankie Dickens
    10.02.2018 21:00 Uhr

    Blues Rock Band aus LE


  • Lord Bishop Rocks
    16.02.2018 21:00 Uhr

    Zuerst gab es Howlin’ Wolf, dann Jimi Hendrix, jetzt hat die Welt Lord Bishop!” sagte Mother Tongue-Basser Davo einst nach einer gemeinsamen Show über den schwarzen Zwei-Meter-Hünen aus der Bronx in New York City, in dessen Adern purer Rock’n’Roll fließt.
    Tiefzustapeln ist nicht Lord Bishops Art. Nach seinem Alter gefragt antwortet er gern „I am young enough to rock, but old enough to know how!” So wie sein äußeres Erscheinungsbild ist auch seine Performance auf der Bühne: groß, nahezu gewaltig, unnachahmlich, entschlossen und schlicht und ergreifend unvergesslich. Lord Bishop Rocks kombinieren Funk, Rock, Blues, Punk und einen Hauch von Reggae zu einem emotionsgeladenen Mix der tief getränkt in schwarzen Voodoo alle verhext. Die Musik beschreibt der Meister selbst als Hendrixian Motör Funk.
    Lord Bishop kann auf eine über 3000 Termine umfassende Konzertkarriere in über 44 Ländern auf 4 Kontinenten zurückblicken, die ihm und seiner Band den Ruf des wohl extravagantesten Rock Trios im 21. Jahrhundert einbrachte. Sein Publikum wusste er dabei stets durch rohe Energie und sein markantes Wesen zu überzeugen. In dieser langen Karriere teilte er die Bühne bereits mit seinen großen musikalischen Vorbildern Living Colour, Johnny & Edgar Winter, Nazareth, Eric Burdon und vielen anderen großartigen Rockern.


  • Blues and the Gang
    17.02.2018 21:00 Uhr

    Blues and the Gang - das ist mitreißender, traditioneller oder auch mal rockiger Blues, interpretiert von erdigen Gestalten von der schwäbischen Ostalb.
    Bei einem Abend mit uns allzeit spielfreudigen Musikerinnen und Musiker, kommen sowohl eingefleischte Bluesfans, als auch solche, die es im Laufe des Gigs noch werden, auf ihre Kosten.
    Zu der seit langen eingespielten vierköpfigen Rhythmusgruppe gesellt sich seit kurzem das unerschrockene Gebläse der drei “downtown horns”, und auch beim Gesang dürfen´s ruhig mal zwei Mädels mehr sein.
    Wer den Groove noch nicht so recht gefunden hat, darf sich gerne bei uns einer gewissen Ansteckungsgefahr aussetzen.
    Wirkt garantiert auch auf andere Problemzonen wie Bauch, Beine, Po.


  • Groovy Funk Night
    22.02.2018 21:00 Uhr


  • The Palm Set
    23.02.2018 21:00 Uhr

    The Palm Set

    Lee Hollis sagte einst: "My God Rides A Skateboard." Nun sind THE PALM SET nicht in der Halfpipe zu Hause, aber fest verankert zwischen zuverlässigen musikalischen Koordinaten wie den Foo Fighters, The Gaslight Anthem, Blink 182 oder Jimmy Eat World. Sie greifen nicht pausenlos nach den Sternen, sondern sind auf dem Boden geblieben und machen genau das zu ihrem Vorteil, denn die Basis dieser Band ist Freundschaft. Vier Typen, die sich mit ihren Instrumenten in einem engen Raum auf den Füßen stehen und einfach ein paar Songs zocken wollen. Tja, und die Songs, die ihnen dabei gelingen, sind wahre Hymnen. Die Stimmen wechseln sich ab, wickeln sich umeinander und fahren mit voller Kraft auf ein furioses Finale zu. Uptempo, Midtempo, die ganze Enchilada. Ihr könnt es nennen wie Ihr wollt: Eine mitreißende Melodie ist eine mitreißende Melodie und ein Brett, das rollt ist ein Brett, das rollt. Punkt.

    Der Name THE PALM SET steht für einen Satz geballte Live-Erfahrung. Das "PALM" steht für die Anfangsbuchstaben der Vorgängerbands jedes Einzelnen.
    Verzerrte Gitarren, viel Melodie, Alternative Rock der 2000er, Punkrock und ein Hauch Indie. Die 4 Hamburger Jungs haben Ihre Musikstile zusammengesteckt, aufgeräumt, einmal besenrein durchgefegt und kräftigen, poppigen Alternative Punkrock geformt.

    Nach der Veröffentlich der Single "These Higher Mountains" im Herbst 2017, folgt nun das Debütalbum von THE PALM SET am 13.10.2018!

    Pressestimmen: "THE PALM SET, melodisch, super Gesang, klasse Riffs. Sie bieten großartigen Alternative Rock. THE PALM SET machen richtig gute Laune. Sie greifen das Publikum, nehmen es mit auf die Alternative Poprock-Reise, verbreiten Tanzfeeling. Groß.." 

    Thomas Müller - Voc, Guitar
    Adrian „Addy“ Peters - Voc, Guitar
    Lars Brunkhorst - Bass
    Janis Mavros – Drums
    ________________
     
     Tim Lauks (bis 2014, Drums)


  • Bucky Hayes
    24.02.2018 21:00 Uhr

    Bucky's Story
    "100 Miles to Macon" is the first studio album to be released by Bucky Hayes and the Commonwealth. Recorded live at a remote state of the art studio in Upstate New York, "100 Miles to Macon" fulfills Bucky Hayes’ dream of capturing the spontaneous energy of the band.

    Bucky Hayes is a Brooklyn-based singer-songwriter but Hayes was born in Nashville and raised in both Central Florida and Atlanta, Georgia. In his early teens, he discovered the Grateful Dead, bought his first guitar at age 14, and saw an amazing Allman Brothers show; the course of his life was changed forever. In his late teens and early 20s, his love of traveling lead him to doing one full summer of street performances in many different cities as he and his buddy crisscrossed the country. Bucky received an Associate degree from Georgia Perimeter College in Alpharetta, Georgia. During this time, he developed a love for songwriting and began trying his hand at the open mic at the famed Eddie’s Attic in Decatur, GA.

    In 2005, love and adventure lead him to NYC. He spent the first few years doing open mics and performing solo shows before forming his first band in 2008 to tour behind a self-released album. That band, Bucky Hayes and the Radio, was active from fall of 2008 to spring of 2012. Bucky went back to playing solo, duo, and trio gigs for a few years before forming his current band, Bucky Hayes and the Commonwealth. Bucky Hayes and the Commonwealth consists of good friends and incredible musicians including drummer Sonny Ratcliff, bassist Bobby McCullough, keyboardist Judd Nielsen and guitarist Patrick Hay. "100 Miles to Macon" was released on September 9, 2016 with an album release show on September 10, 2016 at Rockwood Music Hall in NYC.

    Their live shows have become even more exciting with the addition of trumpet man Jon Lijoi and saxophonist Brad Mulholland.

    Bucky will be embarking on his first overseas shows with a tour of Germany in February 2018. He'll be joined by Sonny Ratcliff (drums) and Mark Buemer (Bass) as a Trio. Tell your friends across the Pond!!


  • The Last Deal
    01.03.2018 20:00 Uhr

    Zum Geburtsgedenktag von Peter Kautzleben , spielen
    The Last Deal die Songs von Peter´s Deal.

    Jogy Franke
    Thilo Klemm
    Andre Heyer
    Massa Grosswig
    Tobias Deutsch
    Tonelli
    und Gäste


  • Paul Rose Band
    02.03.2018 21:00 Uhr


  • Sunny & the Heatwaves (Rock/Soul/Pop)
    03.03.2018 21:00 Uhr

    „Sunny & The Heatwaves"
    Fünf Musiker, eine Passion: Wenn Sunny & The Heatwaves die Bühne entern, kommen Liebhaber des Rhythm ’n‘ Soul und der Motown-Ära voll auf ihre Kosten. Stevie Wonder, Ray Charles, The Supremes, Marvin Gaye, Ike & Tina Turner, James Brown, und, und, und …Sie alle feiern dabei ein großes musikalisches Come-Together.
    Die Leipziger Band um Sängerin Susanne Grütz ist dafür bekannt, den Songs Ursprünglichkeit und Emotionalität zu verleihen und Live-Clubs in schweißnasse Tanz-Tempel zu verwandeln.
    Auszug aus der Leipziger Volkszeitung:
    „…Susanne Grütz, eigentlich als Chanteuse bekannt, kann mühelos den enormen Gesangsdruck einer Rock-Frontfrau erzeugen, wobei immer noch genug Reserven für jazzige Phrasierungen bleiben. Ihre vokale Anatomie ist darüber hinaus mit einem handlichen Reibeisen ausgestattet, das sie ihrem Gesang beliebig vorschalten kann. Damit kann sie bei Bedarf mit einer Prise ›lasziver Vamp‹ würzen oder ganz große Heroen wie James Brown oder Ray Charles überzeugend interpretieren.“
    – Lars Schmidt, LVZ


  • Open Mic
    08.03.2018 21:00 Uhr

    Ein Mikrophon, eine hochkarätige Live-Band, ein mit euch wachsendes Repertoire machen die OPEN MIC SHOW zu einer höchst attraktiven Plattform für Gesangstalente und Liebhaber des klingenden Tons.
    Kein Wettbewerb, keine Jury nur ein spannender Live-Musik-Abend.
    Du möchtest einen Song performen?
    Um bei uns auf der Bühne zu stehen, musst du dich 14 Tage vor dem Event bei uns anmelden.
    Dies kann telefonisch unter: 0178 – 29 33 001 direkt im Tonelli´s oder auf der Homepage: www.tonellis.de erfolgen.
    Wir brauchen deinen Namen, Songwunsch, Interpreten und in irgendeiner Form den Titel (Kassette, CD, MP3, Noten…).
    Gibt es eine Garantie, dass ich am Open Mic singen kann?
    Definitiv ja. Eventuell können Terminverschiebungen auftreten, falls dein Song bei dieser Open Mic bereits durch einen anderen Sänger performt wird. Also schnell und rechtzeitig anmelden, denn wer zu erst kommt singt zu erst. Existieren Genrevorgaben und eine Repertoireliste?
    Die OPEN MIC BAND setzt sich aus hochkarätigen Leipziger Musikern zusammen, die sich in nahezu allen Genres zu Hause fühlen. Also macht einen Vorschlag und Träume werden war…
    Ein kleiner Auszug aus dem Repertoire der 4 Musiker befindet sich auf der oben genannten Homepage und vielleicht ist auch hier etwas für Dich dabei. (hier entfällt dann natürlich die Titelabgabe) .
    Wir, das Open Mic – Team, freuen uns auf Dich und deinen Song.


  • The Pasch
    09.03.2018 21:00 Uhr

    28 Jahre bewegte Historie sprechen für sich: Pasch ist kein flüchtiges Projekt, sondern eine ehrliche und beständige Band, die im Laufe der Zeit ihre Spuren in der ostdeutschen Musik-Szene hinterlassen hat. Seit der Gründung 1984 durch Willie Woigk (bg, voc) haben wechselnde Besetzungen zwar immer wieder die Stilistik leicht verändert, doch eine wesentliche Konstante zieht sich wie ein roter Faden durch die Pasch-Geschichte: Die Spielfreude und Qualität der Musiker.

    Altmeister Lothar Lotix Wilke (voc, keys) lenkt nun seit Woigks DDR-Ausreise 1988 die Geschicke der Band. Gemeinsam mit seinen aktuellen Verbündeten Christof Hielscher (g, voc) und Uwe Poller (dr, voc), zweier gleichermaßen talentierter, wie jugendlich-dynamischer Musiker, eröffnet er sich neue schöpferische Wege. Charakteristisch für diese Formation sind unter anderem die spontanen improvisatorischen Freiräume, in denen sich urige Hammondorgel-Sounds und intelligent-kraftvolle Gitarrensoli ergänzen, getragen durch groovende Drums.


  • Lord Zeppelin
    10.03.2018 21:00 Uhr

    Es gibt viele gute Cover-Bands, aber nur wenige die den Anspruch an Authentizität so erfüllen wie LORD ZEPPELIN aus Berlin. Die vier Profimusiker versprühen die wahre Essenz und den Geist der Kultband  Led Zeppelin.
     Es ist die Liebe zu „led“ und deren Musik, die LORD ZEPPELIN zu einer außergewöhnlichen Band macht. LORD ZEPPELIN persönlich auf der Bühne ist eine professionelle Huldigung an Led Zeppelin . Durch die unverwechselbare Stimme des Sängers Sven Schuhmacher sowie der liebevollen, detailgetreuen instrumentalen Umsetzung verbreiten sie von der Bühne DIE kosmische Energie und erwecken mit Klassikern wie „Whole Lotta Love“ oder „Kashmir“ den Spirit vergangener Zeit...
    Es wird nicht Ton für Ton gecovert. Wie bei Led Zeppelin wird auch kaum ein Song zwei mal gleich gespielt. Vielmehr wird das psychedelische Element, das  Led Zeppelin zu Pionieren der Rockgeschichte machte, originalgetreu  zelebriert. 
    Lord Zeppelin bietet ein abwechslungsreiches Programm zwischen Rock, Blues und Folk das ihr Publikum in den Zauber und der Magie von Led Zeppelin eintauchen lässt. Lord Zeppelin haben die große Led Zeppelin Rock Experience auferstehen lassen.


Veranstaltungsarchiv

Unser Wochenprogramm

  1. Montag

    Jazz - Session mit Openerband Am ersten Montag im Monat: Freistil-Session mit Openerband.

  2. Dienstag

    Guitar-Night mit Christian Röver

  3. Mittwoch

    Rock'n Roll Stammtisch mit wechselnden Live Bands Bier-Happy-Hour von 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

  4. Donnerstag

    BluesLounge mit wechselnden Anfangsbands. Am 2. Donnerstag im Monat: Open mic. Am letzten Donnerstag im Monat: Groovy Funk Night

  5. Freitag

    Live-Mugge: Eine gebuchte Band in den Bereichen Rock, Blues, Soul, Jazz, Rockabilly, etc.

  6. Samstag

    Live-Mugge: Eine gebuchte Band in den Bereichen Rock, Blues, Soul, Jazz, Rockabilly, etc.

  7. Sonntag

    Ruhetag

Kommende Veranstaltungen

  • Pretty Park

    26.01.2018 21:00 Uhr

    Im Dezember 2016 trafen sich vier Musiker zur lockeren Blues-Session. Da dies schon so viel Spaß machte und man sich weitertraf, gründet man letztendlich [..]

  • The Fair Ends (Cover)

    27.01.2018 21:00 Uhr

    The Fair Ends

    Angesteckt vom Boom-Chicka-Boom Johnny Cashs, gründeten sich The Fair Ends 2013 als Zusammenschluss vierer Leipziger Musiker aus den unterschiedlichsten [..]


Alle Rechte vorbehalten. © Copyright 2011 tonellis.de

205317 Besucher seit 26. Mai 2006