Am Anfang gab es nichts. Dieses Nichts nannte man Midlife. Man stellte es sich als eine tiefe Schlucht des Nichts und der Windstille vor. Im Zentrum von der Elsterstraße stand die Hoffnung. Man nannte diese Kulturbundhaus.

Melanie und Tonelli

Veranstaltungen

  • Armenischer Abend
    23.09.2017 21:00 Uhr


  • Groovy Funk Night
    28.09.2017 21:00 Uhr

    Groovy Funk-Night/Session im Live-Musik-Club Tonellis.

    Am letztn Donnerstag im Monat verwandelt sich zukünftig ab 21.00 Uhr der Live-Musik-Club Tonellis (Neumarkt 9 / Städtisches Kaufhaus) in einen heißen Funk-Club. Tanzbeine werden die ganze Nacht zucken und sich bewegen müssen. Erlebt hautnah wie Funk, Soul, Groove-Jazz und R&B zu einer Einheit verschmelzen und so die Basis für eine explosive Funkparty mit anschließender Session bilden. Von Old-School bis Moderne – für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Es gilt nur ein Motto: Es muss grooven!

    Den Anfang der neuen Eventreihe machte die Band PARATOX unterstützt durch die L.E. Horns und drei Funky-Sexy-Ladies am Mikrofon, die Euch mit auf eine Reise durch eine heiße Nacht nahmen. Anschließend hieß es Open Stage.

    Seid dabei, wenn sich die Musiker der Szene den Groove in die Hand geben. Alles ist erlaubt, tanzbare Beats sind garantiert.

    Diese Nacht verspricht ganz simpel eins: Einfach eine gute Party!

    Wer Interesse hat auch einmal Opener Band zu werden, wendet sich bitte per E-Mail an paratox@gmx.de.


  • Maik & Friends
    29.09.2017 21:00 Uhr

    Maik& Friends ab 21.00 Uhr

    ELVIS MEETS SMOKIE und vieles mehr! Ihr seid eingeladen zu einer musikalischen Zeitreise mit Musik der 50er, 60er und 70er Jahre ein. Eine Reise in die Ära des Rock´n Roll. Erleben Sie mit uns unvergessene Hits in einer einzigartigen Show und einer atemberaubenden Atmosphäre, in der sich jeder wohl fühlt und mitreissen lässt.

    www.maikundfriends.de


  • Market Place
    30.09.2017 21:00 Uhr

    Die Band MARKET PLACE, das sind vier leidenschaftliche, sympathische Musiker aus Leipzig, denen gute, handgemachte Musik am Herzen liegt. MARKET PLACE, das sind: Olaf Dix - electric bass, double bass Matthias Männe Brückner - acoustic and electric guitars Jürgen Panajotidis - drums Anton Hudl - acoustic and electric guitars Gegründet wurde die Band vor mehr als drei Jahrzehnten von Anton Hudl und Matthias „Männe“ Brückner als reines Gitarren-Duo. Wenig später stieß Winfried Röhrich zur Band hinzu. Nun war man im Trio mit einem Bass unterwegs und die Band gab sich den Namen: Gruppe Dreif, Bezug nehmend auf Besetzung und Spielgefühl. Neben dieser Triobesetzung trat die Band oft mit dem Multiinstrumentalisten Michael „Massa“ Großwig an Saxophonen und Keybords auf. Er ist auch heute noch ein gern gesehener Gast der Band, der jedoch auf Grund seiner vielen Verpflichtungen (u.a. bei den Firebirds) nur noch selten mit MARKET PLACE zu erleben ist. Unter dem Namen Gruppe Dreif konnte sich die Band im Laufe der Zeit regional und überregional in der Musikszene Mitteldeutschlands fest etablieren. 1994 kam der Schlagzeuger Matthias „Mattl“ Philipp zur Band, und sie erweiterte sich zur heute aktuellen Quartettbesetzung. Mattl brachte durch seine große Erfahrung und Routine etwas mehr grooveorientierte Stilistiken, zusammen mit ebenso gearteten Eigenkompositionen, in das Bandrepertoire ein. Er war in den 80er Jahren unter anderem Schlagzeuger bei Angelika Mann, Stern Meissen, Prinzip, Mona Lise, Tutti Paletti, im klassischen Improvisationsensemble mit Vater Günter Philipp (Konzertpianist) zu hören sowie als Studiomusiker bei verschiedensten Produktionen oft gebucht. Anfang 2006 fand dann eine Umbesetzung am Bass statt. Die Band trennte sich von Winfried Röhrich und Olaf Dix (Mitarbeit unter anderem Zenit-Bluesband Berlin, Kapelle Stefan Glück, Theater Titanick u.a.) wurde neuer Bassist. Durch all diese Veränderungen war es nun auch an der Zeit, dem langjährig geführten Namen Dreif Lebewohl zu sagen: Seit 2007 heißt die Band MARKET PLACE Im Frühjahr 2012 gab es einen letzten personellen Wechsel bei MARKET PLACE. Mattl Philipp verließ die Band, um sich anderen musikalischen Projekten zu widmen. Als neuen Schlagzeuger konnte MARKET PLACE Jürgen Panajotidis gewinnen, langjährigen Freund und Wegbegleiter der Band. In dieser aktuellen Besetzung ist die Band nun weiter unterwegs, jazzige und groovige Musik zu interpretieren. MARKET PLACE gibt Konzerte, begleitet niveauvoll Lesungen, Talkshows, Vernissagen, Unternehmensfeiern oder Geschäftseröffnungen, spielt in Clubs und Kneipen. Referenzen: MDR FIGARO - Radio Café (Live-Radiosendung), MDR Fernsehen, Sonneberger Jazztage, Jazzclub Wernigerode, Leipziger Sportlerball, Honky Tonk Leipzig, Mercedes-Benz Sternfahrt 2007, Darßer Arche, KPMG Dt. Treuhand-Gesellschaft AG, Sächsiche Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) und andere mehr.


  • Musik für offene Ohren mit BSG 9
    02.10.2017 21:00 Uhr

    In der Bert Stephan Group improvisieren die Musiker ohne Absprachen und Vorgaben. Das Konzert wird so zur einmaligen und nicht reproduzierbaren Performance. Mit den Jahren hat sich aber schon ein gewisser musikalischer Style entwickelt - und dieser bewegt sich irgendwo zwischen Ambient und Chill, immer wieder durchbrochen von jazzigen Passagen und kraftvollem Psychedelic Rock. Die siebziger Jahre haben die Band sehr beeinflusst, aber auch Bands und Musiker wie Miles Davis, Frank Zappa, CAN und Nils Petter Molvaer.

    An diesem Tag in der ach sosehr erfolgreichen Besetzung wie auf der ZAPPANALE 2016!!!!!!!!!!!!!!!


  • Frankie Dickens
    06.10.2017 21:00 Uhr

    Blues Rock Band aus LE


  • Polaroyds
    07.10.2017 21:00 Uhr

    The Polaroyds: Eine Berliner Band, die den Sound und die Begeisterung der Beatmusik der sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts in eigene Stücke gießt und das ganze mit ausgewählten Perlen dieser Epoche zu würzen versteht. Beatcluboldiesbutgoldiesnostalgiemomente kann man von den Polaroyds nicht erwarten, mehrstimmigen Gesang und ein bisschen Wildheit - wie sie typisch für eine Beatband sind auf jeden Fall. Mit der Kraft der vier Stimmen und des treibenden Backbeats sind die Live-Qualitäten der Polaroyds über Jahre in dunklen, verschwitzen Clubs gereift.


  • Open mic
    12.10.2017 21:00 Uhr

    Ein Mikrophon, eine hochkarätige Live-Band, ein mit euch wachsendes Repertoire machen die OPEN MIC SHOW zu einer höchst attraktiven Plattform für Gesangstalente und Liebhaber des klingenden Tons.
    Kein Wettbewerb, keine Jury nur ein spannender Live-Musik-Abend.
    Du möchtest einen Song performen?
    Um bei uns auf der Bühne zu stehen, musst du dich 14 Tage vor dem Event bei uns anmelden.
    Dies kann telefonisch unter: 0178 – 29 33 001 direkt im Tonelli´s oder auf der Homepage: www.tonellis.de erfolgen.
    Wir brauchen deinen Namen, Songwunsch, Interpreten und in irgendeiner Form den Titel (Kassette, CD, MP3, Noten…).
    Gibt es eine Garantie, dass ich am Open Mic singen kann?
    Definitiv ja. Eventuell können Terminverschiebungen auftreten, falls dein Song bei dieser Open Mic bereits durch einen anderen Sänger performt wird. Also schnell und rechtzeitig anmelden, denn wer zu erst kommt singt zu erst. Existieren Genrevorgaben und eine Repertoireliste?
    Die OPEN MIC BAND setzt sich aus hochkarätigen Leipziger Musikern zusammen, die sich in nahezu allen Genres zu Hause fühlen. Also macht einen Vorschlag und Träume werden war…
    Ein kleiner Auszug aus dem Repertoire der 4 Musiker befindet sich auf der oben genannten Homepage und vielleicht ist auch hier etwas für Dich dabei. (hier entfällt dann natürlich die Titelabgabe) Altersgrenze?
    Alles kein Problem, da nicht vorhanden.
    Wir, das Open Mic – Team, freuen uns auf Dich und deinen Song.


  • Tino Standhaft (Rock)
    13.10.2017 21:00 Uhr

    Tino Standhaft folgt keinen modischen Trends. Sein Name steht für zeitlosen, unverfälschten Rock und über 30 Jahre Bühnenerfahrung. Der Leipziger Profimusiker ist sich damit über die Jahre treu geblieben. Inspiriert von den Rockgrößen der 60/70er Jahre wie Deep Purple, den Rolling Stones, Pink Floyd oder Neil Young entwickelte er seinen eigenen Musikstil. Dieser lässt sich am ehesten mit Vintagerock vergleichen: ein bisschen vom alten Blues, etwas Soul und sogar tanzbarer Folk, dazu gradliniger Rock’ n’ Roll.


    Unter einer vermeintlich harten Schale erwartet das Publikum mit Tino Standhaft ein gefühlvoller Musiker, der sich bestens auf sein Gitarrenhandwerk versteht und mit rauer Stimme Rock vom Feinsten garantiert. Seine Songs stammen überwiegend aus eigener Feder. Tino Standhaft meistert aber auch problemlos Cover von Rockgrößen wie Bob Dylan oder Crosby, Stills & Nash, besonders die seines musikalischen Idols Neil Young.Wie vielseitig Tino Standhaft ist, zeigen seine unterschiedlichen Bühnenprojekte. Er begeistert sowohl solo mit Akustikgitarre, als auch mit seiner Band auf größeren Bühnen.

    www.tinostandhaft.com


  • MEMORY FX (Rock)
    14.10.2017 21:00 Uhr

    Hier geht es um lupenreinen Rock mit Power und Anspruch mit Emotionen und Tragkraft. Oder was sonst kommt dabei raus, wenn sich zwei Progrocker, ein Metaller und ein Bluesrocker zusammen finden? Das Ergebnis liegt wohl irgendwo dazwischen und gleichzeitig bei irgendwas von Allem. Vielleicht müsste man sogar eine neue Schublade aufmachen, in die das Ganze passt. Aber im Grunde wollen wir das gar nicht oder überlassen es Anderen.

    Hier geht es darum, die besondere Chemie zu transportieren und möglichst vielen Leuten erlebbar zu machen, welch höllischen Spaß uns das Alles macht. Wir wollen dabei die Wände wackeln lassen aber auch so manches Herz berühren, Musik um sich abzureagieren aber sich auch mal treiben und mitnehmen zu lassen.

    Hier geht es darum davon zu erzählen, dass das Leben oft eine Überraschung bereit hält, nach jedem Abgrund auch wieder ein Aufstieg kommt, mit Texten zwischen Verzweiflung und Hoffnung aber mit dem festem Glauben an sich und seine Kraft kann man das Leben meistern.

    Hier geht es darum, nicht einfach nur Musik zu machen, sondern mit den uns gegebenen Mitteln und Fähigkeiten unvergessliche Momente zu schaffen und uns in die Köpfe zu bohren, einfach darum, unseren Namen zum Programm zu machen.

    www.memoryfx.de


  • Four Roses
    20.10.2017 21:00 Uhr

    Four Roses ab 21.00Uhr

    Four Roses, die beste Leipziger Cover Rockband, begeistert ihr Publikum seit Jahren mit Spielfreude und purer Energie. Gitarrero Flecke spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken. Die Rhythmsection groovt herrlich, und Rose am Mikro singt sich durch die Rock History und flirtet charmant nebenbei.
    Dank ihres riesigen Repertoires, mit Klassikern von Pink Floyd, Rolling Stones, U2 und Depeche Mode bis hin zu Metallica, Chili Peppers, Whitesnake, Héroes Del Silencio und aktuellen Stücken von 3Doors Down oder Snow Patrol verstehen sie es, auf die Leute einzugehen und ziehen nie stur ein festgelegtes Programm durch.

    Vollkommen aus dem Häuschen waren die Gäste in der Kulturschmiede, wo sich die „Four Roses“ durch verschiedene Genres spielten. Laut und kraftvoll, dazu sauber und voller Leben brachten die Musiker mit den wilden Mähnen Stücke wie „Nothing else matters“ von Metallica oder „With or without you“ von U 2 auf die Bühne, die vom Publikum lautstark mitgesungen wurden. „Das ist das Beste von dem, was wir bisher heute Abend gesehen haben“, freute sich Madlen Stahlke, die sich vor den Rockern unter die Tanzwütigen gemischt hatte. Auch Ren Stiegmann zeigte sich begeistert: „Ich bin zum ersten Mal dabei und eigentlich überhaupt kein Rockfan. Das ist aber mal was anderes“, lobte der 25-jährige Stralsunder die grandios gecoverten Songs.
    Ostseezeitung Stralsund NICOLE BUCHMANN

    http://www.fourroses.de/


  • Live Mugge mit Regentanz
    21.10.2017 21:00 Uhr

    REGENTANZ – DEUTSCHROCK AUS HALLE!
    Regentanz bietet Rock mit virtuos inszenierten Arrangements,
    belebenden Sounds und intensiver Musikalität. Und
    das in deutscher Sprache, die lyrisch überzeugend die großen
    Facetten des Lebens anspricht ... kraftvoll, dynamisch,
    ambitioniert!
    Regentanz steht für modernen Deutsch-Rock und ist das Ergebnis
    aus der musikalischen Zusammenkunft fünf kreativer
    Köpfe. Eine außergewöhnliche Stimme gepaart mit feuriger
    Gitarrenarbeit, lebendigen Bassläufen verbunden mit erdigen
    Grooves und atmosphärischen Klangteppichen … rockig,
    emotional, druckvoll, mitreißend, abwechslungsreich!


  • Groovy Funk Night
    26.10.2017 21:00 Uhr


  • Lunatic ( Pink Floyd )
    27.10.2017 21:00 Uhr


  • Trouble Ahead
    28.10.2017 21:00 Uhr


  • Live Mugge mit Nobody
    03.11.2017 20:00 Uhr


  • Mr. Merchant (Blues & Rock)
    04.11.2017 21:00 Uhr

    Mr. Merchant ist der Name der sechsköpfigen Band, die im warsten Sinne des Wortes jedes Haus rockt. Die Gruppe, die ausgezeichnete Blues- und Rock-Stücke darbietet, lässt ihr Publikum geniessen. Mr. Merchant, bestehend aus einer Dame und fünf Herren, präsentierten Songs aus dem Repertoire des US-amerikanischen Musikers und Komponisten J. J. Cale.
    Fazit: Eine absolute Empfehlung für jeden Bluesn Rock-Fan.

    www.ao-photo.de/galerie/mr-merchant


  • Open Mic
    09.11.2017 21:00 Uhr

    Ein Mikrophon, eine hochkarätige Live-Band, ein mit euch wachsendes Repertoire machen die OPEN MIC SHOW zu einer höchst attraktiven Plattform für Gesangstalente und Liebhaber des klingenden Tons.
    Kein Wettbewerb, keine Jury nur ein spannender Live-Musik-Abend.
    Du möchtest einen Song performen?
    Um bei uns auf der Bühne zu stehen, musst du dich 14 Tage vor dem Event bei uns anmelden.
    Dies kann telefonisch unter: 0178 – 29 33 001 direkt im Tonelli´s oder auf der Homepage: www.tonellis.de erfolgen.
    Wir brauchen deinen Namen, Songwunsch, Interpreten und in irgendeiner Form den Titel (Kassette, CD, MP3, Noten…).
    Gibt es eine Garantie, dass ich am Open Mic singen kann?
    Definitiv ja. Eventuell können Terminverschiebungen auftreten, falls dein Song bei dieser Open Mic bereits durch einen anderen Sänger performt wird. Also schnell und rechtzeitig anmelden, denn wer zu erst kommt singt zu erst. Existieren Genrevorgaben und eine Repertoireliste?
    Die OPEN MIC BAND setzt sich aus hochkarätigen Leipziger Musikern zusammen, die sich in nahezu allen Genres zu Hause fühlen. Also macht einen Vorschlag und Träume werden war…
    Ein kleiner Auszug aus dem Repertoire der 4 Musiker befindet sich auf der oben genannten Homepage und vielleicht ist auch hier etwas für Dich dabei. (hier entfällt dann natürlich die Titelabgabe).
    Wir, das Open Mic – Team, freuen uns auf Dich und deinen Song.


  • Derrin Nauendorf ( Australien )
    10.11.2017 21:00 Uhr

    Während der letzten Jahre hat Derrin seinen Ruf als Sänger, Akustik-Gitarrist und Songwriter mit sehr hohem Anspruch verfestigt. Er ist zur Zeit einer der gefragtesten Künstler in der internationalen Akustik-Szene. Doch Derrin nur als einen weiteren „herumreisenden Troubadour“ zu sehen wäre nicht das richtige Bild. Derrin hat seinen ganz eigenen Sound geschmiedet, aus unglaublichen Fähigkeiten auf der Gitarre, seiner tiefen souligen Stimme und kraftvollen Songs und Texten. Dies hat ihm viel Lob eingebracht und er konnte viele Fans gewinnen. Als Beleg hierfür wird Derrin von Yamaha Guitars unterstützt. Der Text zu seinem Song „Shipwrecked“ wurde sogar in einem Lehrbuch für Englische Literatur der Cambridge University Press veröffentlicht. Weiterhin war Derrin bereits im Lauf der Jahre in einigen Radioshows zu Gast, unter anderem bei Bob Harris und Paul Jones in deren Show bei BBC2, ebenso bei Tros Musik Cafe in Holland und auch bei Triple J Radio in Australien.
    Aktuell hat Derrin gerade sein 10. Album mit dem Titel „Crazy World“ veröffentlicht. Für dieses Album hat er sich mit einem der bekanntesten Labels in der weltweiten Akustik-Szene, dem amerikanischen Label Candyrat Records, zusammengetan. Candyrat Records ist die „Heimat“ für einige der erstaunlichsten Musiker der letzten 10 Jahre weltweit und so ist es ebenso passend als „Zuhause“ für dieses neue Album.
    Derrins Touring-Karriere zeigt keine Anzeichen von Müdigkeit. Als Höhepunkt einer ausgedehnten Tour durch Großbritannien, Deutschland und Südeuropa wird Derrin im Januar 2016 für seine erste Tour nach 9 Jahren nach Australien zurückkehren, ausserdem plant er für April 2016 seine Debüt-Tour durch Russland.
    Derrin selbst sagt über sein neues Album „Crazy World“ dies: „Ich habe einen Großteil meiner Karriere auf meinen Solo-Shows aufgebaut und habe jetzt irgendwie gemerkt, dass ich noch nie ein primäres Solo-Studio-Album gemacht habe. Dies wollte ich ändern. So habe ich Unmengen von Zeit mit den Arrangements verbracht, um das Album so abwechslungsreich und interessant wie möglich zu machen, es sollte auf keinen Fall ein „langweiliges Solo-Album“ sein. Das Ziel des Albums sollte sein, die Menschen auf eine Reise mitzunehmen und ich hoffe, dass ich das erreicht habe


  • NERVOUS BREAKDOWN
    11.11.2017 21:00 Uhr

    NERVOUS BREAKDOWN
    „A Tribute To The Rolling Stones“

    Die Rolling Stones sind Kult. Nervous Breakdown auch.
    Seit mehr als 20 Jahren präsentiert die musikalisch beste Rolling Stones
    Cover Band Deutschlands, Nervous Breakdown, in unveränderter Besetzung, faszinierende Live Shows. Nervous Breakdown vermag es, durch die einzigartige Stimme von Sänger Ivo Pötzsch, die stilsichere Gitarrenarbeit und optische Authentizität der beiden Gitarristen
    Christian Sorge und Jan Günther, komplettiert durch eine groovende, extrem gut eingespielte Rhythmusgruppe, bestehend aus Michael Buchmann
    am Bass, Kay Schöttner an den Drums sowie dem Boogie-Woogie-Organisten Steffen Thomas, in jedem Konzert, mit Professionalität und großer Musikalität, das Feeling und die Atmosphäre, eines Rolling Stones Konzertes zu kredenzen.
    Bitte schließen Sie Ihre Augen, öffnen Sie Ihre Ohren und lassen Sie sich überraschen!
    Don’t miss it!!!

    www.nervous-breakdown.de
    www.myspace.com/nervbreak


  • Frontline (Cover 60er - 90er)
    17.11.2017 21:00 Uhr

    Frontline 21.00 Uhr

    FRONTLINE sind drei bzw. vier erfahrene Musiker aus Leipzig und Umgebung. Sie überzeugen als Trio wie auch als Quartett. Sie liefern handgemachte Musik, ohne eingespielte Frequenzen, jeder Ton ist live gespielt. Spezialisiert hat sich die Band auf Coversongs der 60er bis 90er Jahre, z.B. Songs von Neil Young, Deep Purple, CCR, T-Rex, Garry Moore, Bryan Adams, Tom Petty, Steppenwolf, HIM u. v .m. Klassiker der Musikgeschichte (keine Schlager).

    www.frontline-online.de


  • Jürgen Kerth
    18.11.2017 21:00 Uhr

    Jürgen Kerth ab 21.00Uhr

    Seit 45 Jahren steht der Gitarrist Jürgen Kerth nun auf der Bühne. Sein Stil ist irgendwo der Schnittpunkt zwischen Santana, Johnny Winter, B.B. King, Hendrix u.a. Deswegen relativiert Kerth auch den gern gebrauchten Titel Ostdeutscher Blueskönig:
    ´Meine Musik soll genauso den Swing, Soul und Funk, Reggae und vieles anderes mehr beinhalten. Er ist in Zonen-Zeiten mehrmals zum Nr.1-Gitarristen Ostdeutschlands gewählt worden.

    Seit 20 Jahren tritt er auch in Amerika auf, wo er schon zahlreiche Konzerte gab.
    Begeisterten und verblüfften Amis erklärte er es so: Wenn du als Musiker an einem Ort festgehalten wurdest und nicht in die Welt konntest, musstest du dich zu all deinen
    Musiker-Kollegen und Vorbildern und den legendären Konzerten, wie nach Woodstock oder ins Filmore East hinträumen. Du willst dieses Feeling in deine Welt holen.

    Die über Jahrzehnte gleich bleibende Popularität von Jürgen Kerth ist wahrscheinlich
    mit darauf zurückzuführen, dass ihm dies nicht nur für sich gelang, sondern für viele Fans, die ähnlich fühlten wie er. Sie sprechen immer wieder von dem unverwechselbaren eigenen Kerth-Stil.

    Durch seine ca. 100 Kompositionen (Songs und Instrumentals) und Texte und dadurch, dass er sich ständig bei seinen Live-Auftritten musikalisch steigert, ist er mit zu einem der wichtigsten Musiker in diesen Landen geworden.

    http://www.kerth-music.de/


  • Fake for Real
    24.11.2017 21:00 Uhr

    Die sympathische Band aus Sachsen-Anhalt begeistert jedes Publikum mit handgemachter Rock Musik. Drei Musiker und eine charismatische Sängerin die den Zuhörer in ihren Bann ziehen und jeden Song zu einem Erlebnis machen.
    Ihr Programm ist ein Mix aus aktuellen Rock Hits und Balladen, die immer überzeugend, gefühlvoll interpretiert und energiegeladen präsentiert werden.
    Wo andere Bands einfach nur covern, besticht „fake for real“ mit einer mitreißenden Bühnenshow und ehrlichem Rock Sound.
    Von Alanis Morissette, Lenny Kravitz und Green Day bis U2, Coldplay und Kings of leon wagen sich die 4 Musiker an alles, was ihnen und ihrem Publikum Spaß bringt.
    Wo sie sind, ist auch immer echte Rock Musik!


  • Backdoor
    25.11.2017 21:00 Uhr


  • FINAL STAP Erfolgstour
    27.11.2017 21:00 Uhr

    FINAL STAP — Erfolgs-Tour 2017

    Seit über 13 Jahren auf der Suche nach dem großen Erfolg ist es im Jahr 2017 endlich soweit: Final Stap gehen auf Erfolgs-Tour! Dabei wird ein völlig bewährtes Erfolgsrezept angewandt! Und jeder Anwesende darf davon profitieren!
    So werden einmal mehr Klassiker zu sehen und zu hören sein, die ihre großen Erfolge in 60er und 70er Jahren des vergangenen Jahrtausends feierten. Das sind optisch Mike Kilian (voc, g), Christian Sorge (g, voc), Dirk Posner (b, voc) und Tobias Künzel (dr, voc), allesamt bis zum heutigen Tage erfolgsverwöhnt in erfolgreichen Bands tätig. Akustisch wird auf die goldenen Melodien von Queen, Led Zeppelin, The Who und all den anderen großen Erfolgreichen der Glam-Rock Ära zurück gegriffen.
    Begleitet wird das Final Stap-Motivations-Team auf der Straße des Erfolgs von den bereits etablierten Jane Sakel (P16), Peter Freudenthaler (Fools Garden), Jens Sembdner (Die Prinzen) und Christof Stein-Schneider (Fury In The Slaughterhouse, Wohnraumhelden), die ebenfalls ein Wörtchen in Sachen Erfolg zu singen haben.
    Wer Final Stap in dieser garantiert neuen Show mit den garantiert alten Songs sieht, wird am Ende davon überzeugt sein, dass jeder, aber auch wirklich jeder es schaffen kann! Tschaka!


Veranstaltungsarchiv

Unser Wochenprogramm

  1. Montag

    Jazz - Session mit Openerband Am ersten Montag im Monat: Freistil-Session mit Openerband.

  2. Dienstag

    Guitar-Night mit Christian Röver

  3. Mittwoch

    Rock'n Roll Stammtisch mit wechselnden Live Bands Bier-Happy-Hour von 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

  4. Donnerstag

    BluesLounge mit wechselnden Anfangsbands. Am 2. Donnerstag im Monat: Open mic. Am letzten Donnerstag im Monat: Groovy Funk Night

  5. Freitag

    Live-Mugge: Eine gebuchte Band in den Bereichen Rock, Blues, Soul, Jazz, Rockabilly, etc.

  6. Samstag

    Live-Mugge: Eine gebuchte Band in den Bereichen Rock, Blues, Soul, Jazz, Rockabilly, etc.

  7. Sonntag

    Ruhetag

Kommende Veranstaltungen

  • Groovy Funk Night

    28.09.2017 21:00 Uhr

    Groovy Funk-Night/Session im Live-Musik-Club Tonellis.

    Am letztn Donnerstag im Monat verwandelt sich zukünftig ab 21.00 Uhr der Live-Musik-Club Tonellis [..]

  • Maik & Friends

    29.09.2017 21:00 Uhr

    Maik& Friends ab 21.00 Uhr

    ELVIS MEETS SMOKIE und vieles mehr! Ihr seid eingeladen zu einer musikalischen Zeitreise mit Musik der 50er, 60er und 70er [..]


Alle Rechte vorbehalten. © Copyright 2011 tonellis.de

205317 Besucher seit 26. Mai 2006